An die Mitglieder des Kirchenchores Cäcilia Großrosseln

Das Bistum Trier hat bis auf weiteres, mindestens aber bis Ende März, eine Absage aller öffentlichen Veranstaltungen angeordnet. Darunter fallen neben den Gottesdiensten auch unsere Proben, vorerst also mal bis Ende März.

Die Feiern der Erstkommunion, die für April und Mai geplant waren, wurden schon auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, an dem sich die Situation wieder normalisiert hat. Insofern entfällt hier unser geplanter Einsatz am 19.04. in Großrosseln.

Bezüglich der Feier der Kar- und Ostertage wurde noch keine Entscheidung getroffen. Wegen der Bedeutung dieser Feiern wird diesee Entscheidung bis zuletzt offen gehalten. Wer sich hierzu näher informieren möchte, findet detailliert Informationen auch zu Themen wie Taufe, Eheschließung, Beerdigung u.a. auf der Homepage unseres des Bistums.

Die Sängerinnen und Sänger bleiben im ständigen Kontakt. Diejenigen, die über Internet verfügen, können die begonnenen Chorsätze gerne dort weiter einüben (Links s.u.). Dann bleiben die Stimmen auch in Übung. Musik kann neben dem Gebet in Zeiten von Angst, Verunsicherung helfen: Opern-Streamings, digitale Popkonzerte, Igor Levit gibt Twitter-Konzerte - und ganz Italien singt: Wie die Menschen zusammenhalten. Und das sollten auch wir tun. Immerhin sind wir soziale Wesen und sollten unsere sozialen Kontakte auf anderem Wege aufrecht halten, um weiterhin Gemeinschaft zu stiften. Ständig klingelt das Telefon, Freunde und Verwandte schicken Nachrichten am laufenden Band. Zwar bringt uns dieses Virus auseinander, aber es kann uns gleichzeitig enger zusammenrücken lassen. Ergreifen wir die Krise als Chance zur Solidarität. Aber was nicht sein darf: Ich habe erlebt, dass jemand hier in Grenznähe einen französischen Nachbarn angepöbelt hat, nur weil sich in Frankreich das Virus schon stärker ausgebreitet hat … !

Nachfolgende Lieder wollen wir donnerstags ab 19.30 Uhr – unsere normale Gesangsstunde - zu Hause üben:

Zwischen Himmel und Erde 

Alle Menschen dieser Welt

Von guten Mächten (Fietz) 

Meine Seele ist stille in dir 

 

Die Noten können gerne zur Verfügung gestellt werden (Anruf bei der Vorsitzenden genügt).

Wir wünschen uns allen, dass diese Zeiten schnell vorüber gehen. Bleibt gesund!