Nachrichten vom Kirchenchor Cäcilia Großrosseln

Pater Alfons Müller bedankt sich bei den Sängerinnen und Sängern des Kirchenchores Cäcilia für die wunderbare Mitgestaltung der Festmesse am Samstag, dem 04.08.18  in der Pfarrkirche St. Wendalinus zu Großrosseln anlässlich der Vollendung seines 80. Lebensjahres. Die Hl. Messe und anschließende Feier im Pfarrheim habe überall positives Echo erhalten. Sein Dank gilt Allen, die in vielfältiger Weise ihren Beitrag zum Gelingen des Festtages beigetragen haben.

Da der Chorleiter leider längerfristig erkrankt ist und in der nächsten Zeit einige Termine vor uns liegen, werden wir selbst aus dem Chor heraus die Probenarbeit fortführen. Das hat schon in den letzten beiden Wochen gut funktioniert. Das wöchentliche Singen ist und bleibt uns wichtig. Alle Sängerinnen und Sänger werden gebeten, die Proben wie gehabt zu besuchen.

Letzte Woche hat uns eine traurige Nachricht erreicht. Frau Heidi Schuchmann, die über lange Jahre gemeinsam mit ihrem Mann das Pfarrheim als Pächterin bewirtschaftet hatte und die Räumlichkeiten so oft in einen strahlenden Festsaal verwandelte, ist am 07.08.2018 im Alter von 72 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben. Familie Schuchmann hat die Bewirtschaftung vor einigen Jahren aus gesundheitlichen Gründen aufgegeben und ist in die Nähe der Familie umgezogen. Der Familie gilt unser aufrichtiges Beileid. Wir denken immer wieder gerne zurück an die gemeinsame Zeit und werden Herrn und Frau Schuchmann immer in guter Erinnerung behalten.