Jahresausflug Kirchenchor Cäcilia 2017

Auch in diesem Jahr meinte es das Wetter gut mit dem Kirchenchor. Die Jahresfahrt am 01.10. startete in Großrosseln mit einem fast voll besetzten Bus im Nebel; dieser lichtete sich aber um die Mittagszeit und so zeigte sich ein wunderschöner, sonniger Tag. Die erste Station Echternach erwies sich bei einem Stadtrundgang als tolle Stadt. Auf dem Parkplatz gab es als erste Stärkung ein zünftiges zweites Frühstück. Danach stimmte der Chor in der Basilika ein paar schöne Marienlieder an, wie es bei den Ausflügen schon Tradtion ist. 

 

Anschließend fuhr der Bus durch das Mullerthal in der Luxenburgischen Schweiz mit ihren beeindruckenden Felsformationen und lauschigen Plätzen. Eine kleine Wanderung führte  entlang eines malerischen Weges zur Mühle "Heringer Millen".

Nach einem kurzen Stop zu einem Kaffee und zum Einkaufen, ging es wieder nach Deutschland in den Ort Nittel. Bei einem guten Abendessen in der Sektscheune des Weingutes Zilliken und bei Weinen aus eigener Produktion klang der Tag gemütlich bei guter Stimmung aus. 

Chormitgliedern mit ihren Partnern sowie den Gästen, zu denen auch Pater Alfons Müller zählte, hat der Tag viel Spaß gemacht.