Küken - Projekt im Kinderhaus St. Monika in Ludweiler

Die Kinder und Erzieherinnen der  Regenbogengruppe des Kinderhauses St. Monika haben in der Fastenzeit in der Kinderkonferenz entschieden, dass sie ein Kükenprojekt in diesem Frühjahr durchführen wollen, um so ein wenig dem Geheimnis des Lebens und auch dem Geheimnis der Auferstehung auf kindgerechte Weise ein wenig näher zu kommen.

    

Die Kinder hatten dabei auch ganz wichtige Aufgagen, so mussten die Eier im Brutapparat jeden Tag mehrmals gewendet werden.
Auch wurde mit Hilfe des Lichtes genau in das Innere der Eier geschaut:

und dann, nach 21 Tagen: Genau am Ostersonntag

       

erblickte das 1. der insgesamt 8 Küken das Licht der Welt - welch eine Freude!