Strahlender Sonnenschein zur Fastenwanderung

 

Am vergangenen Sonntag, dem 25. März, trafen sich um die 50 Personen, im Alter zwischen 6 und 80 Jahren sowie 3 Hunde um gemeinsam einen kleine thematische Wanderung von der Kirche Herz Jesu bis zur Wendalinuskapelle zu unternehmen. Eingeladen hat das Gemeindeteam Herz Jesu mit dem Patenverein der Wendalinuskapelle zu einer Fastenwanderung. Das Thema des Weges war: Mit den Augen und dem Herzen hinter die Dinge zu sehen ... so gab es auf dem Weg verschiedene kleinere und größere Dosen für die Kinder zu suchen, darin waren Symbole versteckt wie: Brillenputztücher, Karotten oder Centstücke...

Iris und Matthias Schmidt hatten dazu kleine Texte vorgelesen, um den Blick zu schärfen. An der letzten Station war es die Aufgabe, wertvolle Dinge am Wegesrand zu finden ... so wurden tolle Steine und Pflanzen gesammelt, aber auch ein kleines rotes Herz und ein Büroklammer gefunden. An der Wendalinuskapelle war dann noch ein Belohnungsschatz für alle Kinder versteckt, der auch schnell gehoben und verspeiste wurde.

Hier wurde dann nach der Eucharistiefeier mit Pastor  Wirfler vom Patenverein ein Imbiss mit leckeren Rostwürsten, Schmalzbroten und Getränken vorbereitet und die bereit gestellten Bänke und Tische vor der Kapelle waren im Sonnenschein voll besetzt, so dass bestimmt auch ein schöner Spendenerlös für die Renovierung der Kapelle zusammen gekommen ist.