Kirchenchor Cäcilia singt Weihnachten 2016

Traditionsgemäß trägt der Kirchenchor Cäcilia zur feierlichen Gestaltung des Weihnachtsfestes bei. So auch dieses jahr. Das Wort "Weihnachten" ist abgeleitet vom mittelhochdeutschen „ze den wihen nahten“ und bedeutet „in den geweihten, heiligen Nächten“. In dieser Zeit ist die Musik ein besonders wichtiges Element, ganz besonders in der festlichen Gestaltung der Gottesdienste.

Am 2. Weihnachtsfeiertag hat der Chor unter Leitung von Roman Wendel, und mit seiner Orgelbegleitung im Hochamt zu Großrosseln die Messe in F von Jacques-Nicolas Lemmens gesungen, dazu bekannte, feierliche Weihnachtslieder aus dem Gotteslob, so dass die Gottesdienstbesucher mitsingen konnten. Am Ende der Messe betonte Präses Axel-Maria Kraus wie wichtig es ist, in der Pfarrgemeinde mit dem Kirchenchor Cäcilia über so lange Zeit ein stabilisierendes Element zu haben. Immerhin begleitet der Kirchenchor die Gemeinde schon seit 1743.

Der Kirchenchor Cäcila Großrosseln wünscht allen Mitgliedern und der ganzen Gemeinde gesegnte Weihnachtsfeiertage, einen geruhsamen Jahresausklang und  einen Guten Rutsch in das Neue Jahr.