Ostergruß

In einem Gebet aus unseren Tagen heißt es:

Gott, lass Jesus in uns auferstehen, in

unserem Denken, in unserem

Sprechen, in unserem Tun. Lass Jesus

in uns auferstehen, in unserem Haus,

in unserer Nachbarschaft, in unserem

Freundeskreis, in unserem Verein, in

unserem Büro, in unserem Geschäft,

in unserer Schule, im Rathaus, im

Ministerium, im Bundestag, in

unserer Gemeinde, in unserer Kirche.

Lebendiger Gott, lass Jesus in uns

auferstehen.

Lass Jesus lebendig

werden, in uns.

Denn erst dann ist

wirklich Ostern,

in uns.

 

Ein frohes und gesegnetes Ostern wünschen von Herzen,

das Pastoralteam der Pfarrei Hl. Kreuz im Warndt.