Pfarrgemeinderatswahlen stehen an!

Liebe Mitchristen im Warndt!

Nachdem zum ersten Januar von unserem Bischof die neue Pfarrei Heilig Kreuz im Warndt errichtet wurde, stehen jetzt zum 30./31. Januar die Wahlen zum neuen Pfarrgemeinderat (PGR) an.

Die Kandidatenliste ist in allen Kirchen, auf der Homepage und an anderen Orten veröffentlicht. Ab Samstag, dem 16.1. besteht bis Freitag, dem 29.1. die Möglichkeit, bei Bedarf die Briefwahlunterlagen in den Pfarrbüros zu beantragen. Aktives Wahlrecht haben alle katholischen Einwohner unserer neuen Pfarrei im Warndt, die zum 30.1. das 16.Lebensjahr vollendet haben.


Briefwahl

Wenn jemand verhindert ist, am Samstag/Sonntag 30./31.1. an der Wahl in den Wahllokalen (s.u.) teilzunehmen, so gibt es die Möglichkeit in den Pfarrbüros zu den Öffnungszeiten die Briefwahlunterlagen zu erhalten. Dazu ist telefonisch oder persönlich die Möglichkeit der Beantragung, bzw. über eine Person, die eine formlose, schriftliche Vollmacht (mit Unterschrift der wahlberechtigten Person) mitbringt. Die ausgefüllten Briefwahlunterlagen müssen entweder bis spätestens Samstagabend (30.1.) im Briefkasten der Pfarrbüros in Großrosseln und Wehrden eingegangen sein, oder bis Sonntagabend (31.1.) um 19:30 im Briefkasten des Pfarrbüros in Ludweiler.


Wahllokale und Wahlzeiten

Alle Wahlberechtigten (die keine Briefwahl durchführen) müssen im Wahllokal ihres Wohnortes erscheinen (s.u.) oder haben noch am Sonntag, dem 31.1. von 19:00 bis 20:00 die Gelegenheit, im Wahllokal in Ludweiler (s.u.) zu wählen. Dazu ist es erforderlich, sich mit einem Dokument ausweisen zu können!

Die Wahllokale mit den benannten Wahlvorständen sind geöffnet:

Dorf im Warndt (im Kirchenvorraum) am Sonntag, 31.1. 8:30 bis 11:30 Uhr; Wahlvorstand: Monika Wartenpfuhl (Vorsitzende), Martin Hollinger, Ulrike Hollinger, Claus Wartenpfuhl

Emmersweiler (Winterkirche) am Sonntag, 31.1. 10:00 bis 10:30 und 11:15 bis 11:45; Nassweiler (Kirche) Sonntag, 31.1. 14:30 bis 15:30; St. Nikolaus (Kirche) Sonntag, 31.1. 15:45 bis 16:45; Wahlvorstand: Maria Thiel (Vorsitzende), Daniele Kern, Marianne Mank-Weise, Sylvia Scholz

Geislautern (Kirche) am Samstag, dem 30.1. 16:30 bis 17:30 und 18:30 bis 20:30; Wahlvorstand: Berthold Bach (Vorsitzender), Klaus Udenhorst; Ruth Biehl, Kerstin Bickar

Großrosseln (Kirche) Samstag, 30.1. 17:00 bis 18:00 und 19:00 bis 20:00, sowie Sonntag, 31.1. 11:00 bis 12:00; Wahlvorstand: Rudolf Kursatz (Vorsitzender), Roswitha Koitzsch, Brigitte Speicher, Andreas Hayo, Heike Paff

Lauterbach (Kirche) am Sonntag, dem 31.1. von 9:15 bis 10:45 und von 11:45 bis 13:15; Wahlvorstand: Arno Broy (Vorsitzender), Christa Blechschmidt; Hans Theobald, Edwin Otto, Ortwin Kronser, Ursula Kronser

Wehrden St. Hedwig (Altenbegegnung im Pfarrheim) Samstag, 30.1. 17:00 bis 17:45 und 18:30 bis 19:15, sowie Sonntag, 31.1. 15:30 bis 17:00; Wahlvorstand: Astrid Momper (Vorsitzende), Roman Klankert, Ulrike Thiel, Bernhard Schulz, Oranna Schulz, Gernot Richter, Harald Schmidt (sen.)

Wehrden St.Josef (Pfarrheim) Sonntag, 31.1. 8:30 bis 11:30; Wahlvorstand: Herma Schäfer, Dietmar Becker, Brigitta Becker, Änni Scherer

Ludweiler (Pfarrheim Spessartstraße) Sonntag, 31.1. 16:00 bis 18:00 und ab 19:00 bis 20:00 Wahlmöglichkeit für alle Wahlberechtigten aus allen acht Gemeinden, die vorher nicht in ihrer Wohnortgemeinde wählen konnten; Wahlvorstand: Iris Schmitt (Vorsitzende), Walter Kahn; Manfred Rübel, Magarete Maldener


Bekanntgabe Wahlergebnisse

Nach Auszählung der abgegebenen Stimmzettel wird am Sonntagabend, dem 31.1 das Ergebnis der PGR-Wahlen festgestellt und ab Montag, dem 1.2.2016 über Aushänge usw. bekannt gegeben.