444 Schoko-Nikoläuse verkauft

 

An den Kirchentüren konnten wir in diesem Jahr 444 Schoko-Nikoläuse verkaufen.

Wie in jedem Jahr unterstützte das Missionswerk St. Wendalinus die Aktion des Bonifatiuswerkes "Weihnachtsmannfreie Zone". Allgegenwärtig begegnet uns in der Geschäften der Weihnachtsmann, eine Erfindung der Werbung. Der Weihnachtsmann steht für Konsum und Kommerz.

Mit dem Hl. Nikolaus wollen wir unsere vorweihnachtliche Tradition der christlichen Nächstenliebe wachhalten. Die Schoko-Nikoläuse wurden uns gespendet, so das wir den gesamten Erlös in Höhe von 896 € unseren Missionaren Schwester Deodata und Pater Alfons.

Wir haben uns gefreut, dass der Hl. Nikolaus einen so guten Anklang gefunden hat.
Vergelt's Gott für Ihren Kauf!