Zeit für Wesentliches

Liebe Leserinnen, liebe Leser!
Liebe Mitchristen!

Am 27.07. dieses Jahres werden im Saarland die großen Ferien beginnen.
Eine Zeit die von vielen SchülernInnen mit Ungeduld erwartet wird.

Sechs Wochen ausschlafen, keine Hausaufgaben und Klassenarbeiten – endlich freie Zeit für sich selbst.

Die 41 Tage sind fast identisch mit den 40 Tagen der Fastenzeit. Auch der Sinn der Ferien und der Vorbereitung auf Ostern gehen in die gleiche
Richtung!

Es gilt etwas hinter sich zu lassen und einen Neuanfang zu
wagen für Leib und Seele.

Für viele junge Menschen beginnt ein neuer Lebensabschnitt, z. B das
Berufsleben, das Studium usw.

Im Berufsleben ist Urlaub oft mit Streß verbunden;
es beginnt mit der Genehmigung des Urlaubsantrages und der Festlegung des Urlaubszieles.

Wir wünschen allen Urlaubern, dass Sie sich freuen können auf die Erholung,
denn Vorfreude ist die reinste Freude.

Lassen Sie sich nicht hetzen, genießen Sie die Stille und versuchen Sie abzuschalten.
Sich selbst finden, anderen Menschen wirklich begegnen, fremde Kulturen,
Religionen und Konfessionen kennenlernen sind unvergessliche Erlebnisse.

Gute Erholung, Freude an Gottes Schöpfung und eine glückliche Heimkehr
wünschen Ihnen / Euch die Verantwortlichen der Pfarreiengemeinschaft Warndt.


Diakon Karl-Heinz Schindeldecker