Kommunionkinder St. Hedwig beim Adventsmarkt

Auch in diesem Jahr hatten die Kommunionkinder wieder einen eigenen Stand beim "Advents - Weihnachtsmarkt" in St. Hedwig in Wehrden. Bei ihren Treffen haben sie: Vogelfutterglocken, Lavendelsäckchen und Kerzen gebastelt und verziert. In der Schule hatten sie tolle Karten gemalt und gebastelt, so dass sie ein reichhaltiges Angebot für die Besucher des Marktes bereithalten konnten.

 

Am Samstagnachmittag haben auch fast alle beim Chor der Grundschule mitgesungen, der von Roman Wendel dirigiert wurde und sie haben uns allen ein wenig über die Bedeutung des Adventskranzes erzählt.

Nach dem der Nikolaus seine Geschenke an die Kinder verteilt hatte, waren sie eifrig mit dem Verkauf am Stand beschäftigt. Ein Reinerlös von 322,26 Euro kam dabei zusammen. Beim nächsten Treffen werden sie nun überlegen, wem sie das Geld spenden wollen.

Herzlichen Dank an alle Eltern, die bereit waren mit ihren Kindern den Stand zu besetzen sowie Maria Mongin und Nina Gschneidner für ihren stundenlangen Einsatz für die Kids und die gute Sache.