Danke für die tolle Unterstützung

Am vergangenen Samstag hat die jährliche Bolivienkleidersammlung der Jugend des Bistums Trier zum 49. mal stattgefunden.

In unserer Pfarreiengemeinschaft Warndt waren viele Jugendliche und junge Erwachsene seit 9.00 Uhr im Einsatz und haben die herausgestellten Kleidersäcke eingesammelt und auf dem Parkplatz des Weltkulturerbes auf die LKW´s der Fa. Striebel - FairWertung umgeladen.

Ganz besonders bedanken möchten wir uns bei den Firmen aus dem Warndt, die unsere Aktion mit der kostenlosen Überlassung der Sammelfahrzeuge erst ermöglichten: Fa. Niederer, Fa. Roland Pratt, Fa. Aloys Schu, Fa. Berthold Kahn, Fa. Biewer, Fa. Heizöl Clanget, Fa. Roman Hauser, Gartenbau Jörg Quinten, WPW GEO.INGENIEURE GmbH und dem Kuvertierservice SaarMosel-Kieffer & Co GmbH sowie allen Fahrern für ihren ehrenamtlichen Einsatz.

Mit dem Erlös aus den Sammlungen erhalten über 1000 Kinder und Jugendliche in Bolivien eine gute Schul- und Berufsausbildung.

   
   

Auf unseren Bildern sehen wir Rebecca und Michelle, die Hand in Hand gearbeitet haben beim Verladen. Und es hat beiden richtig viel Spaß gemacht.

Wir danken vor allem den Jugendlichen, die sich bereit erklärt haben, mitzuhelfen und ihre Zeit und Arbeitskraft für die gute Sache eingesetzt haben.