Fastenessen in St. Hedwig ein toller Erfolg

Bei dem von den Messdienern der Pfarrei St. Hedwig organisierten Fastenessen am Sonntag, dem 6. April konnte ein Gewinn von rund 300 Euro erzielt werden, der an Misereor für das Partner Projekt Nr. 10003 : Afrika - Kampf gegen eine grausame Tradition - Mädchen vor Genitalverstümmelung (Beschneidung) schützen.

Ein herzliches Dankeschön:

+ dem Chefkoch Bernhard für die Zubereitung des leckeren Fastenessens (Chili sin carne)

+ den Küchenfeen Elvira und Roman für ihre spontane Hilfe

Anja Lesch und die Messdiener