Kurz-e-mail von Pater Alfons vom 09.03.14

"...Heute war wieder deutscher Gottesdienst und dann Probe - gegen 18 h waren dann alle ziemlich "geschafft". Gestern wurde im Studio aufgenommen - bei 35 Grad Hitze und keinem Klimagerät. So ab und zu muss ich doch laut sagen: ich bewundere die Bana Ngayime. Heute waren noch zwei Belgierinnen mit dabei - schön. Die Messe war germanophon: deutsch, österreichisch und schweizerisch. Grüße - Alfons"

 

Hier kommen Sie zur Seite des Missionswerkes Großrosseln