E-mail von Pater Alfons vom 05.12.13

Der Einstieg nach meiner etwas längeren Abwesenheit vom Kongo hat diesmal etwas länger gedauert. Aber so langsam geht es wieder in den alten Trott. Ärgern könnte man sich über viele Dinge - aber das schadet ja nur der Gesundheit. Die Sonnenenergie-Versorgung hat sich wieder eingependelt. Mit dem Ton-Studio hapert es noch, da der dort Verantwortliche untergetaucht ist ....

Am kommenden Sonntag sind wir eingeladen, um Gottesdienst bei einer Familie zu feiern, die schon seit Anfang mit dabei ist. Die Bana Ngayime haben kräftig deutsche Advents-Lieder geprobt und freuen sich mächtig auf die Feier - bei der auch etwas Nahrhaftes vorgesehen ist.

Gestern hat mir Bob Vorschläge für das Lied-Programm zum Goldenen Jubiläum gemacht. Ich bestehe drauf, dass sie möglichst bald alles ordentlich vorbereitet haben. 
Viele Grüße und eine besinnliche Adventszeit von mir und den Bana Ngayime.

Hier kommen Sie zur Seite des Missionswerkes Großrosseln