Ein neues Logo

 

Liebe Mitchristen!

Innerhalb dieses geistlichen Impulses, wollen wir Ihnen den Entwurf unseres neuen Logos vorstellen.

Das Logo zeigt eine stilisierte Christusgestalt auf einem roten Kreuz in einem Kreis, der sich aus verschiedenen Farben zusammensetzt.

Die Farbe Gold bildet die Grundlage und steht für Gott, der die ganze Welt erschaffen hat. Nach innen gehend finden wir die Farben des Regenbogens, Zeichen des ersten Bundes, den Gott mit den Menschen geschlossen hat. Gott wurde Mensch in Jesus Christus, der unser Leben kreuzte, uns mit offenen Armen entgegenkam und den zweiten Bund stiftete. Sein Tod am Kreuz war zugleich ein Neuanfang durch seine Auferstehung. Er bleibt präsent für uns in der heiligen Kommunion, die sich aus dem Herzen Jesu erschließt und ihre Wirkung in alle vier Himmelsrichtungen entfaltet.

Die acht Farben symbolisieren die acht Pfarreien der PG Warndt, das rote Kreuz stellt in Anlehnung an das Bistumswappen die Verbindung zur Diözese Trier her und der Kreis ist Zeichen für die Ewigkeit, in die wir gestellt sind, gemeinsam oder einzeln auf dem Weg des ewigen Lebens, verbunden mit Gott in Jesus Christus, der Mitte und Ziel ist.

Das folgende Gebet zu diesem Logo will uns miteinander verbinden:

„Jesus Christus, Heiland und Erlöser, erbarme Dich über uns und über die ganze Welt. Gedenke deiner Gläubigen in unserer Weggemeinschaft, führe zusammen, was getrennt ist und lass uns ankommen in deinem Reich, dem wir entgegen gehen. Amen.“

Wir Seelsorger/in der PG Warndt wünschen Ihnen allen Gottes Segen, vor allem denjenigen, die sich im Urlaub befinden und/oder auf Reisen gehen bzw. schon sind.

(Idee, Entwurf, Gebet und Texte: Pfr. P. Altmeyer, Pfr. L. Stoffel, Gem.ref A. Folloni, zusammengestellt von Berthold Bach)